Posted on

Rückblick – Pop Up Store im Apfelgold

Vor gut einer Woche durfte ich die wunderbare Chance nutzen, meine Produkte im Café von Donat Berger auszustellen. Während der Sommerpause des gemütlichen Cafés mit Wohnzimmercharme verwandelte er das „Apfelgold – desserts et livres“ im Berner Länggass-Quartier in einen Pop Up Store, wo während diesen Tagen 7 Schweizer Design Labels anzutreffen waren. Von nordischen Sofas, über coole Holzbrillen, hübschen Strickwaren, Bettwäsche und Kleidern, witzigen Frühstücksbrettchen bis hin zu chicem Schmuck und meinen geschnitzten Löffeln, war alles Mögliche zu finden, was das Wohnen und Leben schöner macht.
Die Fotografin Lene Wichmann hat über den gemütlichen Anlass einen schönen Beitrag verfasst, in dem sie die Labels kurz vorstellt und mit tollen Fotografien präsentiert. Hier geht’s zum Artikel.
Und hier könnt ihr Lene’s wunderschönen Bilder von meinen Produkten sehen. Herzlichen Dank, liebe Lene!

apfelgold_1 apfelgold_2 apfelgold_3 apfelgold_4 apfelgold_5 apfelgold_6

Photo Credits: Lene Wichmann 615-544-4055 , www.lenewichmann.com
Pop Up Store im Apfelgold – desserts et livres: www.apfelgold.ch

Posted on

Pop Up Store im Apfelgold – Sommerpausen-Gänggele

Das „Apfelgold – desserts et Livres“ an der berühmten Länggass in Bern hat Sommerpause. Während dieser Zeit lädt Apfelgold zum „Sommerpausen-Gänggele“ ein: Das Café mit Wohnzimmer-Charme verwandelt sich vom 24.-30. Juli in einen Design Pop Up Store. Vom 24.-26. Juli überlässt Apfelgold sein Lokal Sofacompany mit seinen dänischen Möbeln, ab dem 27. Juli bin ich neben andere kleinen Designlabels auch mit foifedrissg mit meinen handgeschnitzten Löffeln vor Ort.
Kommt von Mittwoch-Samstag, 15-21 Uhr nach Bern um im Apfelgold zu Gänggele, Kömerle und Schnöigge!

Sommerpausen-Gänggele 2016
Sommerpausen-Gänggele 2016

Was: Design Pop Up Store im Café Apfelgold
Wann: 27.-30. Juli 615-544-4738 , 15-21 Uhr

Wo: Apfelgold – desserts et livres, Bonstettenstrasse 2, 3012 Bern

Posted on

Inspiration – Süsskartoffel-Thymian-Wähe – sweet potato thyme pie

Ich liebe Wähen! Eine Wähe (übrigens mit dem flachen (Mürbe-, Kuchen, Blätter-) Teig typisch schweizerisch) ist so einfach in der Zubereitung, aber dennoch lässt sie mir meinen spielerischen Freiraum, sie mit allem Möglichen zu belegen, ob süss oder salzig oder mit einer ganz speziellen Geschmackskombination aus salzig-süss-warm-herb, wie dieser hier: Süsskartoffel-Thymian-Wähe

I love the swiss flan (flat pie)! A flan (typical swiss with its flat shortcrust or flaky pastry) is so simple to prepare but has endless possible ways to coat with every ingredient and flavor you can imagine. This flan is special in its taste from salty to sweet with a warm harsh touch: sweet potato thyme pie

>>> Das Servierbrettchen aus Esche auf dem Bild gibt es im Shop zu kaufen.
>>> The ash board on the picture is ready to buy in the shop.

Süsskartoffel-Thymian-Wähe
Süsskartoffel-Thymian-Wähe

Rezept
für ein rundes Blech Ø 32 cm | Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten | Backen: ca. 20 Minuten

Zutaten:
– 1 runder Blätter- oder Kuchenteig
– 2 mittelgrosse Süsskartoffeln
– 2.5 dl Kokosmilch
– ein paar Zweige Thymian
– Muskat
– Salz, Pfeffer

Zubereitung:
1. Teig mit Papier aufs Blech legen, mit einer Gabel einstechen
2. die Süsskartoffeln schälen und in nicht allzu kleine Stücke raffeln, auf dem Blech verteilen
3. Kokosmilch mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, auf die geraffelten Süsskartoffeln geben
4. Thymian waschen, trocknen, abzupfen und auf dem Blech verteilen
5. ca. 20 Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte goldig backen.


Recipe
for a round baking plate Ø 32 cm | Preparation time: approx. 30 mins | Backing: approx. 20 mins

Ingredients:
– 1 round shortcrust or flaky pastry
– 2 medium sweet potatoes
– 2.5 dl coconut milk
– a few twigs thyme
– nutmeg
– salt and pepper

Preparation:
1. put pastry with paper on plate 615-544-6650 , make some tiny holes with a fork
2. peel sweet potatoes and grate not too small, spread on the pastry
3. flavor coconut milk with nutmeg, salt and pepper and give it to the grated sweet potatoes
4. wash and clean thyme, dry it, pick the green leaflets from the twigs and spread it on the sweet potatoes
5. bake for 20 minutes in pre-heated oven at 200 degrees until pastry is golden.